Robert KousalBereits im Jahre 1995 habe ich an größeren Projekten rund um das Thema Breitbandverbindungen für den Internetzugang und an Internetprojekten mitgearbeitet. Oder war federführend dafür verantwortlich.
Wie zum Beispiel für den ersten Hompage-Generator in Österreich. Nach seiner kostenlosen Einführung konnten wir damals nach ca. drei Monaten eine Userzahl von über 5.000 zählen.

Meine Erfahrungen reichen vom Projektmanagement über Produktmanagement und Prozessmanagement bis hin zum Vertrieb in seinen unterschiedlichsten Formen.

Da mir der Funktionsumfang der in den neunziger Jahren verfügbaren Homepage-Baukästen zu gering war, habe ich damit begonnen meine ersten kleinen Webseiten  mit Dreamweaver zu erstellen. Später bin ich dann auf das, für mich einfachere Programm, NetObjects Fusion umgestiegen.

Wenige Jahre danach kam dann WordPress als CMS dazu und ich war von der Einfachheit und den vielen Möglichkeiten begeistert.
Parallel dazu habe ich von einigen größeren Webseitenprojekten, die unter Typo3 (CMS) liefen, das Projektmanagement übernommen.

Seit 2013 arbeite ich in meinen Projekten fast ausschließlich mit WordPress. Ich würde mich aber nie als Spezialist dafür bezeichnen. Eher als Benutzer mit praktischer Erfahrung.
Meine Schwerpunkte bei der Entwicklung von Webseiten lag immer schon auf der möglichst kostengünstigen Umsetzung, der Einfachheit der Bedienung und einer klaren und einfachen Struktur. Und vor allem stand die einfache Wartung der Seiten immer im Vordergrund.

Sollten Sie also Unterstützung bei Ihrem Internetprojekt brauchen, freue ich mich über Ihre Anfrage.